++++ Übungsabend tragbare Leitern ++++

Beim vergangenen Dienst der FF-Hardt wurde das Thema tragbare Leitern behandelt. Die Mannschaft wurde in 2 kleinere Gruppen aufgeteilt, so wurden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der 3-teiligen Schiebleiter und der 4-teiligen Steckleiter geübt.

Trotz einer Drehleiter ist das Arbeiten und die Rettung von Personen mit tragbaren Leitern eine Grundaufgabe der Feuerwehr. Das Wissen um die Anwendungsmöglichkeiten reicht aber bei Weitem nicht aus, wenn es darum geht, Menschen schnell und sicher aus Gefahrensituationen zu befreien. Dazu ist regelmäßiges Üben erforderlich, bis jeder Handgriff sitzt und die vielen Einzeltätigkeiten beim Ablauf einer Rettung zusammenspielen.

Aus diesem Grund gibt es regelmäßige Dienste und Ausbildungsübungen, bei denen die Feuerwehrangehörigen diese grundlegenden Tätigkeiten immer und immer wieder üben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen