++++ Einsatz 25 / 2017 ++++

01.05.2017 – Hardter Landstraße

Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr wurde die FF-Hardt zu einem Verkehrsunfall auf die Hardter Landstraße alarmiert. Die technischen Rettung, des eingeklemmten Fahrers, wurde gemeinsam durchgeführt. Während des Einsatzes stellte die FF-Hardt den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher.

Die FF-Hardt war mit dem TLF16/25 und dem RW1 im Einsatz

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pressebericht der Polizei Mönchengladbach:

POL-MG: PKW stieß gegen Baum

 
Mönchengladbach (ots) – Am Montagnachmittag gegen 14:55 h befuhr ein 77jähriger PKW – Fahrer die Hardter Landstraße aus Richtung Hardt kommend in Richtung Herdt. Ca. 300 Meter südlich der Kreuzung Schlaaweg kam das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde der Fahrer sowie seine 76jährige Beifahrerin schwer verletzt. Nach notärztlicher Behandlung wurde der Fahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Duisburg geflogen; die Beifahrerin wurde mit einem RTW einem Mönchengladbacher Krankenhaus zugeführt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Hardter Landstraße teilweise komplett gesperrt. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen.
Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizei Mönchengladbach, Leitstelle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen