++++ Übung Atemschutznotfall ++++

Für eine Übung wurde uns kurzfristig ein leerstehendes Wohnhaus zur Verfügung gestellt. Nochmals ein Dankeschön an den Eigentümer !!!

Für die bessere Beobachtung, der unter Atemschutz vorgehenden Trupps, wurden die Visiere der Masken verklebt und das Gebäude nicht verraucht.

Im Keller des Hauses kam es dann zum Unfall des Angriffstrupp. Der bereitstehende Sicherheitstrupp ging sofort zur Lageerkundung / -einschätzung und Stabilisierung des verunfallten vor. Sofort wurde der schwere Sicherheitstrupp ausgerüstet und nach der qualifizierten Rückmeldung zum verunfallten zur Rettung.

Es konnten bei der Übung von allen Beteiligten wieder Erfahrungen im Einsatz unter Nullsicht im Atemschutzeinsatz gesammelt werden.

Ein Dank geht an Simon und Stephan für die Vorbereitung / Ausführung der Übung und die Kollegen der Berufsfeuerwehr für die Bereitstellung der zusätzlichen Atemschutz-Ausrüstung, ohne die eine solche Übung nicht stattfinden könnte.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“2″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_slideshow“ gallery_width=“600″ gallery_height=“400″ cycle_effect=“fade“ cycle_interval=“10″ show_thumbnail_link=“0″ thumbnail_link_text=“[Zeige Vorschaubilder]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen