Mönchengladbach-Winkeln, 29.12.2018, 01:15 Uhr, Winkeln – Am frühen Samstagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Brand im Ortsteil Winkeln gerufen. Den zuerst eintreffenden Einsatzkräften quoll dichter Rauch aus der Garage und dem Eingangsbereich eines Einfamilienhauses entgegen. Die Hausbewohner hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten können. Sie wurden durch den Notarzt der Feuerwehr untersucht, eine weitere Behandlung in einem Krankenhaus war nicht erforderlich. 

Ein Trupp unter Atemschutz wurde zur Brandbekämpfung eingesetzt und konnte im Keller den dort brennenden Trockner zügig löschen. Durch offen stehende Türen hatte der Brandrauch sich jedoch auf das gesamte Gebäude verteilt. Mit Hilfe von Hochleistungslüftern wurde das Haus vom Brandrauch befreit. Nach Beendigung der Lüftungsmaßnahmen war das Einfamilienhaus wieder begehbar. 

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswachen II (Holt) und III (Rheydt) und die Einheit Hardt der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Rettungsdienst mit Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. 

Einsatzleiter: Brandamtmann Carsten Kommer 

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach