++++ Einsatz 56 / 2020 – PKW gegen Wohnhaus ++++

FW-MG: PKW gegen Wohnhaus

Mönchengladbach-Venn,11.07.2020, 23:24 Uhr, Breiter Graben (ots)

In der Nacht vom 11.07.2020 zum 12.07.2020 wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf dem breiten Graben gerufen. Ein PKW war aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Wohngebäude gefahren. Die drei Insassen konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden sofort rettungsdienstlich untersucht und zur weiteren medizinischen Abklärung in die umliegenden Kliniken per Rettungswagen transportiert.

Das Wohngebäude wurde bei dem Aufprall beschädigt. Zur Beurteilung akuter statischer Gefahren wurde ein Statiker des Bauamtes der Stadt Mönchengladbach gerufen. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Unfallaufnahme mit der Drehleiter. Während des Einsatzes wurde die Einsatzstelle durch die Polizei gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Hardt der freiwilligen Feuerwehr, der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie drei Rettungswagen und ein Notarzt.

Einsatzleiter: Brandamtmann Justin P. Vogts

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen