++++ Einsatz 30 / 2017 ++++

29.05.2017, 18:11 Uhr – Vossenbäumchen

Aufmerksame Anwohner wählten nach der Auslösung eines Rauchmelders und Rauch aus einer Erdgeschosswohnung den Notruf. Durch die Ersteintreffenden Kräfte wurde schnell entwarnung gegeben. In einem Topf auf dem Herd war eine Flüssigkeit verbrannt und das Feuer von selbst erloschen. Der Topf wurde ins Freie befördert und die Wohnung quer gelüftet.

Im Einsatz waren das TLF16/25 und RW1 der FF-Hardt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen