Einen guten Rutsch und einen guten Start ins Jahr 2019! Das Einsatz-Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende. Bei ca. 100 Einsätzen war es zwar ein “normales” Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Hardt, aber einige Einsätze bleiben dennoch in Erinnerung. 
Erneut musste in diesem Jahr das komplette Leistungsspektrum eurer Feuerwehr geleistet werden. Egal ob Sturmeinsätze, Brände, Verkehrsunfälle, Ölspuren oder Menschen und Tiere aus Notlagen zu befreien.

Die Vergangenheit und auch Gegenwart zeigt, dass die Anzahl der Unfälle zu Silvester steigt, daher appellieren wir zur Vorsicht im Umgang mit Feuerwerk – vor allen Dingen in Verbindung mit Alkohol. Achten Sie auf Kinder in der Nähe von Feuerwerk und vergewissern Sie sich, ihr Feuerwerk nicht zu nah im Umfeld von brennbaren Material zu zünden.

Die Freiwillige Feuerwehr Hardt wünscht allen Bürgern, Kameraden der Einheit und selbstverständlich auch allen anderen Kameraden, Freunden und Familien einen guten Rutsch in das Jahr 2019.

Im Notfall sind wir natürlich auch in der Silvesternacht für euch da. Sollte es zu einen Brandausbruch oder einen Unfall kommen rufen sie den Notruf 112 an !!