+++ 21.07.2017 Dienstabend Notfalltüröffnung

Am heutigen Abend wurden die Kameradinnen und Kameraden der FF Hardt in der notfallmäßigen Öffnung von Türen und Fenstern geschult. Hier wurde der Umgang mit den verschiedenen Gerätschaften und Materialien in der Anwendung an verschiedenen Stationen eingeübt.

Eine notfallmäßige „beschädigungsfreie“ Tür- oder Fensteröffnung ist eine Aufgabe der Feuerwehr um zum Beispiel dem Rettungsdienst Zugang in eine Wohnung oder ein Haus zu verschaffen, wo eine verunglückte oder akut erkrankte Person vermutet wird, die selbst die Tür nicht mehr öffnen kann. Meldungen oder Notrufe für solche Fälle erhält die Feuerwehr meist von Angehörigen, Freunden oder von ambulanten Pflegediensten, die vermuten dass der Bewohner der zu öffnenden Wohnung Hilfe benötigt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen