Fahrzeuge Ein Feuerwehrfahrzeug ist nur zur Brandbekämpfung da? Nicht ganz! Lerne hier unsere Fahrzeuge kennen.... Mehr... Einsätze Alle Einsätze von damals bis heute... Mehr... Mitglied werden Der Dienst bei der Feuerwehr kann von jeder Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, geleistet werden – egal, ob männlich oder weiblich... Mehr... Jugendfeuerwehr Lerne unseren Nachwuchs kennen... Mehr...

++++ hohe Waldbrandgefahr ++++

Aufgrund der derzeitigen Wetterlage besteht die Waldbrandwarnstufe 4 Waldbesucherinnen und Waldbesucher sollten sich unbedingt an folgende Hinweise halten, um Tiere, Pflanzen und sich selbst nicht zu gefährden: Einhalten des gesetzlichen Rauchverbots im Wald (1. März bis 31. Oktober) Kein Feuer/Grillen im und am Wald (100 Meter Mindestabstand) Keine Glasabfälle im …

Weiterlesen …++++ hohe Waldbrandgefahr ++++

++++ Einsatz 29 / 2017 ++++

15.05.2017 – Thelenkamp Um 1:16 Uhr wurde die FF-Hardt zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei Pkw´s brannten. Sofort wurden die Löschmaßnahmen unter Atemschutz eingeleitet. Die Brandursache ermittelt die Polizei. Im Einsatz waren das TLF16/25, der RW1 und der MTF.

++++ Einsatz 28 / 2017 ++++

10.05.2017 – Vorster Straße Gegen 11 Uhr wurde die FF-Hardt mit der Berufsfeuerwehr zu einer brennenden Hecke alarmiert. Das Feuer konnte, durch die gemeinsame Brandbekämpfung, schnell gelöscht werden. Im Einsatz war das TLF16/25 und ein HLF20 der Berufsfeuerwehr.

++++ Einsatz 26 / 2017 ++++

02.05.2017 – Hardter Landstraße Gegen 3:30 Uhr wurde die FF-Hardt mit der Berufsfeuerwehr erneut zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge auf der Hardter Landstraße alarmiert. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr wurde die Bergung der Fahrerin durchgeführt. Die FF-Hardt war mit dem TLF16/25 und dem RW1 im Einsatz. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Nachfolgend der Pressebericht …

Weiterlesen …++++ Einsatz 26 / 2017 ++++

++++ Einsatz 24 / 2017 ++++

29.04.2017 – Hardt Mitte Um 18 Uhr wurde die FF-Hardt zu einer brennenden Hecke alarmiert. Mit dem S-Rohr des Tanklöschfahrzeuges konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Es entstand ein geringer Sachschaden. Im Einsatz war das TLF16/25 und der RW1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen